Kontakt

Zahnzusatzversicherung

Die Krankenkassen übernehmen oft nur einen Teil der Behandlungs- bzw. Versorgungskosten. Für gesetzlich versicherte Patienten kann daher eine Zahnzusatzversicherung empfehlenswert sein.

Bei Zahnersatz zahlen die Krankenkassen beispielsweise lediglich einen Festzuschuss für die sogenannte Regelversorgung – unabhängig davon, ob Sie sich für diese Versorgung oder für einen höherwertigen Zahnersatz entscheiden. Den Rest der Kosten müssen Sie selbst tragen. Zahnzusatzversicherungen decken diesen Rest teilweise oder ganz ab.

Darüber hinaus gibt es Zahnzusatzversicherungen, die für besondere Leistungen ganz oder teilweise aufkommen: Zum Beispiel für die professionelle Zahnreinigung, spezielle Parodontitis- oder Wurzelkanalbehandlungen oder für kieferorthopädische Therapien.

WaizmannTabelle bietet Orientierung

Bei der Vielzahl an Versicherungen und Tarifen ist die Wahl des richtigen Angebots nicht ganz einfach. Nützliche Informationen zu Zahnzusatzversicherungen bietet die WaizmannTabelle. Hier gibt es unter anderem praktische Vergleichsrechner für Erwachsene, Kinder (Kieferorthopädie) und die Generation 60+.

Navigation

07025-6660